Kabbala

Kabbala bedeutet so viel wie »Überlieferung«. Die mystische Kabbala wird aber auch als die »geheime Weisheit« der alten Hebräer bezeichnet. Obwohl die Kabbala unter anderem die inneren Lehren und die mystische Bedeutung sowohl des Judentums als auch des Christentums enthält, und ihr eigentlicher Ursprung von einigen Experten sogar noch vor der Entstehung der Alten Testaments angenommen wird, handelt es sich bei ihr um eine Tradition, mit der sich meist nur wenige Menschen genauer beschäftigen. Die grundlegenden kabbalistischen Elemente sind die 22 hebräischen Buchstaben. Sie sind gleichzeitig Buchstabe, Wort, Symbol, Idee und Zahl. Daher lassen sich authentische kabbalistische Worte und Texte auf vielen verschiedenen Ebenen lesen und interpretieren. Darüber hinaus geben kabbalistische Diagramme – der bekannte Lebensbaum sowie der weniger bekannte Raumwürfel – bedeutungsvolle Hinweise auf die Beziehung der Buchstaben untereinander.

Wir empfangen die Weisheit nicht. Wir müssen sie für uns selbst entdecken im Verlauf einer Reise, die niemand für uns unternehmen oder uns ersparen kann.
Marcel Proust (1871-1922)

Flaggen-Widget powered by AB-WebLog.com.

Günstig telefonieren | Hellsehen | Hellfühlen | Astrologie